Ästhetik

Jugendlichkeit und Attraktivität werden gleichgesetzt mit einem weichen, glatten Aussehen der Haut und des Gesichts. Mit zunehmendem Alter sinkt der Feuchtigkeitsgehalt der Haut - die Folge: Falten entstehen. Dieser Prozess kann durch Umwelteinflüsse wie Sonneneinstrahlung und Schadstoffe in der Luft oder das Rauchen beschleunigt werden. Lebensphasen hinterlassen oft Ihre Spuren. Stress, Ärger oder Trauer stehen uns manchmal buchstäblich und dauerhaft „ins Gesicht geschrieben“.

Faltenbehandlung

Botulinumtoxin Typ-A

Mit zunehmendem Alter zeigen Gravitation und Mimik Ihre Auswirkungen im Gesicht; es entstehen Falten. Typische Mimikfalten sind unter anderem die Zornesfalte und Krähenfüße, aber auch Stirnfalten, Mundfalten, Kinnfalten und Nasenfalten sind durch mimische Bewegungen des Gesichtes verursacht. Zur Reduktion der Falten verwendet Frau Dr. David Botulinumtoxin (auch Botox® genannt). Damit bekommen Sie wieder ein entspanntes und frisches Aussehen.

Botulinumtoxin Typ A ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß, das von dem Bakterium Clostridium Botulinum unter anaeroben Bedingungen als Exotoxin freigesetzt wird. Seit Jahrzehnten wird der Wirkstoff erfolgreich zur Behandlung verschiedener Nerven- und Muskelkrankheiten eingesetzt und es kommen ständig neue Anwendungsgebiete in der ästhetischen und organischen Medizin hinzu.

Botulinumtoxin bietet eine ganz hervorragende Möglichkeit der Behandlung von mimischen Falten, insbesondere der Zornesfalte, der Stirnfalten und der Krähenfüße. 

Skinbooster

Mit der Zeit nimmt die natürliche Konzentration von Hyaluronsäure im Körper ab; die Haut dehydriert und erschlafft langsam. Dies ist der Grund für eine ältere und müdere Erscheinung. Skinbooster, oft auch Hyaluron-Booster genannt, können dem entgegenwirken.

Durch das gezielte Injizieren von Hyaluron in die oberste Hautschicht von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Händen werden Fältchen geglättet und die Spannung der Haut wieder erhöht. Im Vergleich zu herkömmlichen kosmetischen Anti-Aging-Behandlungen wirkt eine Skinbooster-Behandlung tiefer, effizienter und nachhaltiger.

In der Praxis von Frau Dr. David werden hierbei ausschließlich qualitativ hochwertige Premium-Produkte von führenden Herstellern verwendet.

Filler

Hyaluronsäure

Im Gegensatz zu den Skinboostern wirken Hyaluronsäure-Filler deutlich tiefer. Somit können Konturen definiert und wiederhergestellt werden. Volumendefizite im Gesicht können präzise aufgefüllt werden. Durch eine Behandlung mit Hyaluronsäure-Fillern strahlen Sie wieder mit einem vollen, konturierten Gesicht!

Ein weiteres Einsatzgebiet der Hyaluronsäure-Fillern ist das Aufspritzen von Lippen. Durch den Einsatz der Filler können gezielt Volumen aufgebaut und Konturen definiert werden. Ein positiver Nebeneffekt: Durch die Behandlung werden kleine Fältchen im Oberlippenbereich miteliminiert. 

Sind Sie unzufrieden mit Ihren Lippenkonturen?

Frau Dr. David verhilft Ihnen zu einem vollmundigen Lächeln!

 

Radiesse®

Radiesse ist ähnlich wie Hyaluron ein Filler, hat jedoch einen anderen Wirkungsansatz. Radiesse besteht aus der Substanz Calcium-Hydroxylapatit, welche auch von Natur aus im menschlichen Körper vorkommt. Spritzt man Radiesse unter die Haut, regt es die körpereigene Produktion von Kollagen und Hyaluron an. In der Folge können so Konturen definiert, Volumen aufgebaut und die Haut gestrafft werden.

Radiesse bietet im Vergleich zu Hyaluronsäure-Fillern sowohl Vor- als auch Nachteile. So kann Radiesse im Schnitt etwas länger als ein klassischer Hyaluronsäure-Filler wirken; allerdings kann Radiesse bei Nichtgefallen nicht einfach aufgelöst werden, wie es bei Hyaluronsäure-Fillern möglich ist.

 

Fett angreifen mit der Fett-weg-Spritze

Die Fettwegspritze ist eine lokale, biochemische Fettauflösung und stellt kein Mittel zur Gewichtsabnahme im größeren Umfang dar. Sie eigent sich optimal, um einzelne kleine Fettpölsterchen, die weder durch Sport oder Diät verschwinden, zu eliminieren. Besonders gut funktioniert dies im Gesicht. Bei der Behandlung werden überschüssige Fettansammlungen durch die Injektion bestimmter Wirkstoffe wie Phosphatidcholin (gewonnen aus der Sojabohne) „abgeschmolzen“. Die Fettzellen werden dabei aufgelöst, zur Leber transportiert und dort anschließend abgebaut.

Medizinische Kosmetik

Neben ärztlichen Unterspritzungen führt die Praxis eine Vielzahl an medizinisch-kosmetischen Behandlungen unter strenger medizinischer Aufsicht von Frau Dr. David durch.
Das Leistungsspektrum reicht von klassischen Gesichtsbehandlungen über Aknebehandlungen und Behandlungen von Pigmentierungen bis hin zu Anti-Aging-Treatments.
Zu den bekanntesten Behandlungen zählen das Needling, Microneedling, Medical Needling, Fruchtsäurepeelings, die Mikrodermabrasion und die Behandlung mit dem berühmten Hydrafacial.